iPod Touch 2G: untethered jailbreak 4ever

Das Warten hat ein Ende, der iPod Touch 2G ist nun auch ein Familienmitglied von "pwned for life" ;)

Laut dem Dev-Team hat der iPod Touch 2G eine riesige Sicherheitslücke, welche nicht geschlossen werden kann, kurz gesagt: egal welche Firmware rauskommt, der Jailbreak wird immer funktionieren.

Der neue "untethered" (englisch für "ungebunden") Jailbreak ist endlich verfügbar - Bis zu diesem Zeitpunkt waren nur 2 Möglichkeiten für einen Jailbreak des iPod Touch 2G vorhanden: "tethered" (englisch für "gebunden") und "semi-tethered" (englisch für "halb-gebunden").

"tethered" = Der iPod Touch 2G wird mit einer Custom-Firmware ausgestattet, jedoch benötigt man zum Starten der "jailbroken" Firmware einen Computer und sobald der iPod Touch 2G ausgeschaltet wird oder abstürzt, kann man diesen nur starten, wenn man an einem Computer mit den benötigten Programmen und Dateien sitzt und die letzten Schritte des Jailbreak's wiederholt.

"semi-tethered" = Wieder kommt eine Custom-Firmware zum Einsatz. Die "jailbroken" Firmware läuft bis zum Ausschalten oder Absturz des iPod Touch 2G und erlaubt es diesen normal zu starten, jedoch nur mit der originalen Firmware und man hatt somit nur auf die Applikationen aus dem Apple App Store Zugriff. Erst wenn der iPod Touch 2G wieder am Computer mit iBoot neu gepatcht wird, sind die Funktionen der "jailbroken" Firmware wieder nutzbar.

"untethered" = Auch hier wird der iPod Touch 2G mit einer Custom-Firmware ausgestattet, jedoch benötigt man zum Starten des iPod Touch 2G und der "jailbroken" Firmware keinen Computer mehr: Sollte man den iPod Touch 2G unterwegs ausschalten oder dieser abstürzen, so schaltet man diesen einfach wieder ein und die "jailbroken" Firmware wird gebootet. :)

Da jedoch der Exploit durchgesickert ist - und von einer Firma namens NitroKey dann auch noch zu deren Profit zu 15$ US-Dollar in einer Art "geklautem-Software-Packet-verschnürrt" verkauft wurde, beschloss das Dev-Team wie auch dessen Mitglied MuscleNerd, da die Katze jetzt eh aus dem Sack war, dass dieser Exploit der Community zur Verfügung gestellt wird und zwar GRATIS und nicht so wie NitroKey die davon profitieren wollten!

Jedoch hoffte das Dev-Team, den Jailbreak solange zurückhalten zu können, wie nur möglich, denn es währe durchaus möglich, dass dieser Exploit auch in der neuen iPhone Generation (welche voraussichtlich im Juni / Juli 2009 erhältlich sein wird) vorhanden ist, was dann wiederum bedeuten würde, dass ab dem ersten Tag ein kompletter Unlock des iPhones der neusten Generation möglich ist. :mrgreen:

Nun wird das "Jailbreak-Katz-und-Maus-Spiel" im Sommer 2009 weiter gehen. Wir sind gespannt ob der genannte Exploit dann noch funktionieren wird, oder Apple sich etwas einfallen lassen hat, damit das Dev-Team wieder mehr zu tun hat :D

FatalSysError wird in kürze ein HowTo / Tutorial veröffentlichen, wie man den iPod Touch 2G jailbreaken kann. Habt also noch ein bisschen geduld.

Copyright © www.hack2learn.org
Dieser Beitrag ist für den persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch bestimmt. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung ausserhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.
(Digital Fingerprint: d3d3LmhhY2sybGVhcm4ub3Jn)