Gerüchte um iTunes 9 und erste Screenshots aufgetaucht

Die Gerüchte-Küche brodelt mal wieder über. Zuerst die Verwirrung um den Release Termin von Apple's neuem Betriebssystem Mac OS X 10.6 Snow Leopard, nun kommen noch weitere Gerüchte zu iTunes 9 hinzu, und wäre dies nicht alles schon genug, tauchen auch noch ein paar erste Screenshots zu iTunes 9 und dessen neuen Funktionen im Netz auf.

So erfährt man aus dem Blog von BoyGeniusReport, welchem zudem noch zusätzlich Bild-Material zugesandt wurde, welche zwar nicht wirklich bestätigt wurden, dass iTunes 9 mit einer Social-Community-Integration ausgestattet wurde, welche es einem ermöglicht, eine Playlist zu erstellen und diese über Twitter, Last.fm und Facebook mit seinen Freunden zu teilen.

Bei Facebook wird in den Neuigkeiten ein Link gepostet, welcher vermutlich zu einer auf einer iTunes Site gehosteten und freigegebenen Playlist verlinkt. Somit können Freunde auf Facebook über den aktuell in iTunes gespielten Song oder Video oder sogar über aktuell gekaufte Musik auf dem laufenden gehalten werden.

Ein weiteres neues Feature, über welches auch schon heftig spekuliert wurde und weitere Gerüchte um die nächste iMac Generation mit einem solchen Laufwerk schürt, soll die Blue-Ray-Unterstützung sein. Es bleibt allerdings fraglich, ob und wie iTunes 9 Blu-ray unterstützen wird.

Weitere Gerüchte lassen ausserdem verlauten, dass iTunes 9 mit einer Sortier-Funktion für iPhone / iPod Touch Programme erscheinen wird. So soll es endlich möglich sein, den Home-Screen des iPhones / iPod Touch direkt in iTunes sortieren zu können. Wie dies aussehen könnte, wurde bereits am 20. Februar 2009 in einem Youtube Video von dem Benutzer svdomer09 eindrucksvoll vorgestellt, respektive erwünschte sich svdomer09 dieser Funktion von iTunes ;)

[media id=20 width="560" height="400"]

Wie immer bei Gerüchten dieser Art, Apple hüllt sich in Schweigen. Weitere Informationen werden wir wohl erst bei der nächsten Apple Pressekonferenz Anfang bis Mitte September 2009 erfahren.

Copyright © www.hack2learn.org
Dieser Beitrag ist für den persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch bestimmt. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung ausserhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.
(Digital Fingerprint: d3d3LmhhY2sybGVhcm4ub3Jn)