Citrix bringt Windows 7 als virtueller Desktop auf den iPad

Windows 7 auf dem iPad

Die auf Virtualisierungen spezialisierte Firma Citrix Systems verkündet in ihrem Blog, dass sie mit ihrem neuen Citrix Reciever und dem XenDeskop 4 erolgreich ein Windows 7 Desktop auf dem iPad Simulator nutzen konnten.

Wie sich zeigt funktioniert das 9,7-Zoll-Display auf dem iPad mit einer 1.024 x 768-Bildschirmauflösung gut für einen vollständige VDI XenDesktop. Windows-Anwendungen laufen unverändert und sicher im Rechenzentrum. - Citrix Blog

Dank des neuen Citrix Receivers und dem XenDesktop 4 soll es laut dem Citrix Vize Präsident Chris Fleck möglich sein Windows 7 auf dem iPad als virtueller Desktop laufen zu lassen.

Dank dem Citrix Reciever und dem XenDesktop kann ein Mitarbeiter mit seinem iPad direkt auf seinen Virtuellen Desktop zugreifen und so auch mehrere Applikationen gleichzeitig nutzen.

Meiner Meinung nach ist das eine Klasse Idee für Techniker und andere Aussenstellenmitarbeiter die den Citrix XenDesktop in ihrer Firma nutzen. Wir werden es sehen was sich in dieser Hinsicht noch weiter tun wird.

Copyright © www.hack2learn.org
Dieser Beitrag ist für den persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch bestimmt. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung ausserhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.
(Digital Fingerprint: d3d3LmhhY2sybGVhcm4ub3Jn)