MACDefender Maleware für MacOSX im Umlauf

MACDefender Maleware für MacOSX im Umlauf

Die Anti Viren Firma Intego hat heute bekannt gegeben, das eine bösartige Software mit dem Namen MACDefender, es auf MacOSX Benutzer abgesehen hat.

Die Schadsoftware wird über Javascript als Zip Archiv verteilt und entpackt sich dank Safari automatisch auf dem Ziel Rechner. Es reicht aus, wenn man mit Google nach Bildern sucht oder eine Webseite besucht, welche mit dem Javascript Code verseucht ist.

Anscheinend wird der MACDefender bei Administrator Accounts automatisch installiert, ohne das der User was bemerkt! Die Schadsoftware wird meistens erst erkannt, wenn ein Fenster erscheint, wo man seine Kreditkarten Informationen eingeben muss. Gebt also auf keinen Fall eure Kreditkarten Informationen ein!

Wenn ihr MACDefender installiert habt oder das Programm automatisch installiert wurde, könnt ihr folgende Anleitung verwenden, um den Schädling wieder loszuwerden.

  1. Öffnet Programme (Applications) -> Dienstprogramme (Utilities) -> Aktivitätsanzeige (Activity Monitor)
  2. Filtert die Prozesse nach MACDefender und beendet all diese Prozesse
  3. Löscht nun die MACDefender Applikation aus dem Programm Ordner.
  4. Löscht auch gleich den Papierkorb, damit die Datei entgültig gelöscht ist.
  5. Sucht nun mit der Spotlight Suche nach MACDefender und löscht diese falls vorhanden.

So, jetzt solltet ihr wieder befreit sein vom MACDefender ;)

Copyright © www.hack2learn.org
Dieser Beitrag ist für den persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch bestimmt. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung ausserhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.
(Digital Fingerprint: d3d3LmhhY2sybGVhcm4ub3Jn)

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.