iOS 7 Introduction Video

Die Zeiten ändern sich

Dieser Beitrag scheint älter als 4 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

iOS 7 Introduction Video

Apple hat heute an der Eröffnungs-Keynote der WWDC, neben Mac OS X Mavericks, besseren Safari, Mac Pro, Mac Book Air auch das neue iOS 7 vorgestellt.

Auf der Apple Seite kann man nun mehr über iOS 7 und dessen Features mehr erfahren, wie zum Beispiel das neue Flat Design, Control Center, AirDrop für iOS und besseres Multitasking.

Das Introduction Video das Apple an der WWDC Keynote gezeigt habt, könnt ihr euch hier ansehen:



Die erste Beta von iOS 7 wird im Verlauf des Tages im Developer Center von Apple erscheinen. Der Offizielle Release ist bis jetzt noch nicht bekannt. Wie gefällt euch iOS 7 und dessen Features?

Das hack2learn Team wünscht euch viel Spass beim Testen von iOS 7 😉

Copyright © www.hack2learn.org
Dieser Beitrag ist für den persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch bestimmt. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung ausserhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.
(Digital Fingerprint: d3d3LmhhY2sybGVhcm4ub3Jn)

  • Dzeko Deco

    Hammer, freue mich schon richtig auf die final Version im Herbst.

  • RonaldoRiki

    kann man die beta schon installieren auch wen mein kein entwickler ist

  • Guest

    Es ist auch ohne registrierte UDID möglich. Man darf lediglich keinen Restore wählen, sondern "Update".

    wenn man mit Shift/Alt(Wahltaste) auf "Nach Update suchen" klickt, ist es möglich die iOS 7 Beta Firmware auszuwählen. Diese wird dann auch ohne registrierte UDID auf das Gerät installiert. Dies wurde gestern selbst von mir mit einem iPhone 5 getestet. Es steht so auch auf anderen Seiten.

    Der Downgrade auf iOS 6.1.4 ist ebenso möglich - auf einen Jailbreak muss man dann aber leider verzichten.

    • Siehe mein Kommentar oben: es gibt Umwege aber hinzu kommt bei dieser "Update-Anleitung":

      • dass dies nur funktioniert, sofern man vorher die aktuellste iOS Version auf dem iDevice installiert hat und zwar ohne Jailbreak!

      • falls du vorher bei deinem iPhone 5 iOS 6.1.3 installiert und einen Jailbreak hattest: ein Downgrade auf iOS 6.1.3 ist nicht möglich, heisst der Jailbreak ist bis auf Weiteres leider weg.

      • ein Downgrade auf iOS 6.1.4 (zum Zeitpunkt dieses Kommentares die aktuellste iOS Version beim iPhone 5) ist auch nur möglich, solange Apple die iOS 6.1.4 noch signiert, was beim Erscheinen von einer neuen iOS Version sich mittlerweilen sehr schnell ändert.

      • eine Beta ist eine Beta und kann Fehler enthalten und jede iOS Beta hat ein Verfallsdatum, was den produktiven Gebrauch des iDevices durchaus einschränken oder gar unmöglich macht.

      • auch zu beachten ist, dass Apple schon bei den Devs, welche UDID Slots/Spots verkauft und damit offensichtlich Geld gemacht haben, den Riegel vorgeschoben hat, siehe den folgenden Beitrag: http://www.hack2learn.org/2011/08/05/apple-deaktiviert-developer-accounts-welche-udid-slots-verkaufen
      Apple könnte dies auch bei Personen machen, welche sich die iOS 7.0 Beta 1 durch einen dieser inoffiziellen Wege (ja auch diese "Update-Anleitung" gehört hier dazu) installiert haben...

      iOS 7.0 (Final) kommt früher oder später sowieso (bis Herbst is ja auch nicht mehr so lange), da sollte man sich lieber fragen, ob es sich wirklich lohnt auf obige Gefahren zu pfeifen nur um eine iOS Beta 1 (!) zu installieren...

      Gut, hindern können wir auch niemanden daran, aber sagt dann bitte nicht, man hätte euch nicht gewarnt 😉