Jailbreak News - Exploit für öffentlichen untethered iOS 6 Jailbreak fehlt

Status Update zum untethered iOS 6 Jailbreak

Wie wir bereits letzte Woche berichtet haben, gibt es News zum untethered iOS 6 Jailbreak von @planetbeing. @planetbeing hat nun via Twitter klargestellt, dass sie nicht warten bis iOS 6.1 erscheint, um den untethered Jailbreak zu veröffentlichen, sondern weiterhin nach einer Schwachstelle suchen, damit sie den vorhandenen Exploit nicht veröffentlichen müssen.

(weiterlesen...)


TinyUmbrella 5.10.06 - Neu mit Support für iOS 5.1b2 und iOS 5.1b3

TinyUmbrella 5.10.06 - Support für iOS 5.1b2 und iOS 5.1b3

@Notcom hat TinyUmbrella 5.10.06 für MacOSX und Windows veröffentlicht.

Mit TinyUmbrella 5.10.06 kann man nun neu die SHSH On File Zertifikate von der iOS Beta 5.1b2 sowie der iOS Beta 5.1b3 sichern. Wie @Notcom in seinem Blog schreibt, bekam TinyUmbrella ein kleines Bugfix verpasst: gefixt wurde ein Bug (teilweise), welcher das UI gesperrt hat, sobald man auf den Button Save SHSH gedrückt hat. Leider nur teilweise, denn durch den Bugfix kann es jetzt zu einem Flimmern kommen, und zwar im Fenster wo die gesicherten SHSH's angezeigt werden. @Notcom hofft, dass er keinen weiteren Bug in der alten Codebasis von TinyUmbrella erzeugt hat.

(weiterlesen...)


TinyUmbrella 5.10.05 - Windows LibraryFinder Bug behoben

TinyUmbrella 5.10.05 - Windows LibraryFinder Bug behoben

@Notcom hat TinyUmbrella 5.10.05 für Windows und MacOSX veröffentlicht.

TinyUmbrella 5.10.05 behebt ein LibraryFinder Bug der einige User plagte. Dieser Bug ist verantwortlich, dass einige TinyUmbrella nicht starten konnten. Solltet ihr von diesem Problem betroffen sein, solltet ihr nun die neue Version von TinyUmbrella ohne Probleme starten können ;)

(weiterlesen...)


Achtung - Aktualisiert euer iDevice vorerst nicht auf iOS 5.0.1

Achtung - Aktualisiert euer iDevice vorerst nicht auf iOS 5.0.1

Apple wird vermutlich demnächst hat iOS 5.0.1 veröffentlicht, damit das von Charlie Miller gezeigte Sicherheitsloch gleich wieder geschlossen wird.

Die Schwachstelle welche Charlie Miller gefunden hat, erlaubt es über eine App die er im App Store veröffentlicht hat Code nachträglich auf das iDevice einzuspielen und kann laut @pod2G die Jailbreak Exploits stark vereinfachen.

(weiterlesen...)