Warum Siri zur Zeit nicht für andere Geräte veröffentlicht werden kann

Warum Siri zur Zeit nicht für andere Geräte veröffentlicht werden kann

Chpwn hat sich in einem Blog Beitrag geäussert, warum Siri zur Zeit nicht für andere Geräte veröffentlicht werden kann.

Wie Chpwn schreibt, sind die Dateien die sie aus der iPhone 4S IPSW extrahiert haben, Eigentum von Apple und dürfen nicht öffentlich an andere weiter verteilt werden.

(weiterlesen...)


Siri erfolgreich auf iPhone 4 und iPod Touch 4G portiert

Siri antwortet erstmals auf dem iPhone 4 und dem iPod Touch 4G

Seit dem Release der iOS 5.0 GM, und erst recht seit dem Verkaufsstart des iPhone 4S mit dem exklusiven Personal Intelligent Assistant Siri, gab es diverse News zu der Portierung von Siri auch für andere iDevices wie das iPhone 4, das iPad 2 oder den iPod Touch 4G.

Doch all diese News zur Portierung von Siri hatten bisher eines gemeinsam; es konnten zwar die benötigten Header Dateien, sowie die benötigten Springboard Dateien für Siri von dem iPhone 4S auf das iPhone 4 übertragen werden, jedoch fehlte noch die wichtigste Komponente damit Siri korrekt funktioniert und auch antwortet: die Authentifizierung sowie die Anbindung an die Apple-Server, respektive an die Nuance Text-to-Speech Engine.

(weiterlesen...)


Microsoft Windows 1.01 auf einem iPad

Windows 1.01 auf einem iPad

Stroughtonsmith hat 2 Bilder von einem iPad veröffentlicht auf dem Microsoft Windows 1.01 zu sehen ist :)

Wahrscheinlich gehört dieses iPad zu einen der letzen auf dem Windows 1.01 noch läuft.

Für was man Microsoft Windows 1.01 auf einem iPad brauchen könnte, ist mir unklar. Auf jedenfall eine Witzige Idee von Stroughtonsmith :)


Proof-of-Concept - Orbit 2.0 und Pinch

Der Entwickler Steve Troughton-Smith lässt in letzer Zeit öfters von sich reden, er arbeitet nach dem Release der Version 1.0 von Orbit (Expose/Spaces) bereits an der neuen Orbit Version 2.0.

Vor ein paar Minuten veröffentlichte der Entwickler das neue proof-of-concept Video von Orbit 2.0 mit Pinch.

(weiterlesen...)


Mobile Expose auf dem iPhone

Der Entwickler Steve Troughton-Smith, welcher die App Stack entwickelt, hat eine neue App entwickelt, um zu testen, ob das Expose Feature von Mac OSX auch beim iPhone OS funktioniert.

Nach nur 2 Tagen Entwicklung, hat Steve Troughton-Smith bereits eine lauffähige App entwickelt mit der man das Expose Feature von Mac OSX auch beim iPhone OS hat :)

(weiterlesen...)